Auf Dimensionsreise mit Mokona Modoki! ^°^ Zu welchem Land führt es uns wohl diesmal? Mokona ist schon ganz aufgeregt! ^°^HAPUUUUUU

Herzlich Willkommen liebe Freunde!  Habt viel Spass! 

RPG-Regeln

Teilen
avatar
Sakura Hime Clow
Herrscherin der Dimensionen
Herrscherin der Dimensionen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4381
Reputation : 1
Anmeldedatum : 21.04.09
Alter : 31
Ort : Stadtlohn

Charaktersteckbrief
Name: Sakura Hime Clow
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffe: Zauberstab

RPG-Regeln

Beitrag von Sakura Hime Clow am Mi 15 Feb 2012 - 12:04

-----------------------------------------------

1. Keine Beleidigungen. Es gilt die Netiquette.

2. Keine rassistischen, diskriminierenden oder pornografischen Inhalte.
(Natürlich solltet ihr Kämpfe, Schlachten und auch diverse sexuelle Handlungen so gut es geht beschreiben, um die Handlungen nachvollziehen zu können, aber hier wird auf die Qualität und die Formulierung geachtet. Auch sollte man nicht zu sehr ins Detail gehen)

3. Jeder Post sollte RPG-gerecht sein.
3. a) Dieses gilt auch für Kommentarposts die es dem Autor erleichtern sollen seine Geschichte weiterzuschreiben und zu verbessern. Alle anderen Posts dieser Art bitte an den Autor per PN.
3. b) Spam Posts werden ohne Ausnahmen geahndet
3. c) Darunter fallen auch sämtliche Smiley Posts

4. Kein unnötiges OOC-Posten (OOC = out of character ) Um das unnötige Eröffnen von OOC-Threads einzudämmen, gilt künftig:

Ein OOC darf dann eröffnet werden, wenn mindestens 5 RPGler am Spiel beteiligt sind und täglich posten. Sollte diese Mindestzahl über eine Woche lang hinweg unterschritten werden, so wird der OOC automatisch geschlossen. Handelt es sich lediglich um eine Spielepause, gebt bitte den Mods Bescheid, so dass der Thread entsprechend markiert wird.
Denkt bitte daran, dass auch in einem OOC nicht gespammt werden darf.

5. Niemand kann die Reaktionen oder Aktionen eines fremden Charakters steuern oder ihn schwer verletzten. Es sei denn, dies ist mit der jeweiligen Person angesprochen, wobei die Absprache in einem kleinen OOC-Zusatz erwähnt werden sollte.

6. Natürlich gelten die Regeln des Boards auch hier und entsprechende Verstöße werden auch verwarnt.

Zusätzlich würden wir Moderatoren und Administratoren es uns wünschen, wenn die User ihre Chars nicht zu übermächtig machen um ein ausgewogenes Verhältnis zu schaffen und unnötige Übertreibungen zu vermeiden, damit den anderen nicht der Spielspaß genommen wird.
Solltet ihr euch nicht sicher sein, ob ihr PG (power gaming) betreibt sind wir gerne bereit eure Fragen zu beantworten.

Ebenso würden wir um logisch klare Abläufe erfreut sein. Mit anderen Worten die Charaktere können nicht an 3 Orten gleichzeitig sein und sind auch nicht plötzlich Teil der Truppe... Denkt euch was aus und seid kreativ.



RPG-Sprache? Was ist das?




Was ist bitte…?

RPG = Role Play Game
Ein RPG ist ein Rollenspiel. Schlicht gesagt: ein Spiel, in dem jeder Spieler in eine bestimmte Rolle schlüpft und in deren Sinne agiert.
Das klassische Foren-RPG ist letztendlich das gemeinsame Agieren in einer erdachten Welt mit erdachten Charakteren, in die man sich eindenkt und einfühlt und mit der man zusammen mit anderen Spielern einer gemeinsamen Storyline folgt.
Zumeist übernimmt einer die Rolle des SLs (Spieleleiters, manchmal auch „Meister“ genannt), der die groben Handlungsstränge vorgibt und eine Welt erschafft, in der gespielt wird. Die Mitspieler wiederum reagieren auf seine Handlungen und so wird von allen zusammen eine Geschichte ersponnen.
Hier im Forum wird viel Wert auf RPG-Style, bzw RPG-Sprache gelegt.



Tipps für RPG-Neulinge




Hallo RPG-Neuling! Willkommen in den RPG-Bereichen des Forums.
Falls du noch nicht wirklich weißt, was du von der ganzen Sache hier halten sollst, schau dich ruhig in den Threads hier etwas um und lies dir durch, was die anderen RPGler so treiben, wenn du auf den Geschmack gekommen bist, dann mach einfach mit!
Zunächst einmal eine kleine Beschreibung, was RPG eigentlich ist und wie man es betreibt. RPG (kurz für Role playing game, auf deutsch Rollenspiel) ist eine Art von Spiel, in dem die Mitspieler verschiedene, selbst erdachte Rollen in einer Geschichte übernehmen und dort mit anderen Spielern interagieren, miteinander reden, sich zusammenschließen oder auch bekämpfen. Es gibt verschiedene Arten von solchen Rollenspielen, es gibt einige, die in der Zukunft spielen, die in der Gegenwart spielen oder auch in einer mittelalterlichen Welt mit Fantasy-Anstrich et cetera. Da sollte für jeden etwas dabei sein.
In einem Post in solchen RPGs, die in den Rollenspielbereichen in Threadform vorkommen, beschreibt man als Spieler die Taten, Worte und Gefühle seiner Spielfigur und interagiert durch diese mit den anderen oder auch mit NPCs. NPCs sind Charaktere einer solchen Geschichte, die meist vom Spielleiter (zumeist der, der das RPG angefangen hat, also in die Anfangssituation der Geschichte einführt) gesteuert werden und entweder Feinde oder auch Freunde der Spielfiguren sind. Dies sind auch meist die, die im Verlauf eines Abenteuers sterben (oder auch nicht, wenn der Spielleiter sich in seine NPCs vernarrt hat ). Für einen Spielercharakter besteht meist keine Gefahr, dass er stirbt, aber verwundet kann er schon werden.
In den RPGs gibt es verschiedene Verhaltensregeln, die von jedem, der teilnimmt, beachtet werden sollten. Diese sind im Folgenden aufgelistet.
Aber keine Angst, wenn ihr was falsch macht, gibt es noch immer die alten Hasen, die euch weiterhelfen. Und wenn alle Stricke schreibt eine PN an die Mods. Wir helfen gerne weiter


1. Kein Spam / Ooc im Hauptthread

Für bloßen Spam (sinnlose Kommentare/Witze) gibt’s allg. wenig Veständnis. Wenn es wirklich mal was Lustiges ist, oder man unbedingt etwas zu der Situation sagen muss, so kann man dies in abgesonderten OOC (out of charakter, was soviel heißt wie außerhalb der Spielfigur) schrieben. Allerdings darf dies nicht der einzige Inhalt eines Posts sein, ihr solltet schon im gleichen Post etwas mit eurer Spielfigur machen, sonst stört der Post des Spielfluss.

Out-of-Character sind zum Beispiel Fragen zur Spielwelt, den Regeln, Absprachen zum weiten Verlauf der Handlung usw. Dafür haben sich inzwischen extra abgegrenzte ooc-Threads eingebürgert, die man auch lesen sollte, vorzugsweise BEVOR man loschreibt.


2. Kein PG

Kein Powergaming, das heißt, keine Spielfigur ist übermächtig*. Dies gilt für Kämpfe zwischen SC (Spieler-Charakteren) untereinander und mit NSC (Nichtspieler-Charakteren). Man metzelt zB nicht einfach mal eben vorm Frühstück 30 schwerbewaffnete Krieger nieder, außerdem würde es euer SC-Gegner sicherlich nicht so toll finden, wenn ihr zum Beispiel seinen Krieger einfach mal mit eurem kleinen Finger gegen die Wand schnippst und dieser bewusstlos liegenbleibt. Dies mindert den Spielspaß, ist also zu unterlassen.


3. Realismus

Ok, natürlich, bei Fantasy sind immer ein paar Spielräume drin. Aber keiner kann zB mit zwei 1,80m Schwertern gleichzeitig kämpfen. Stells dir mal bildlich vor, dann weißt du auch warum nicht. Im 2.WK gibt’s keine Laserkanone. Ein Assassine benutzt für seine Anschläge in der Regel Gift, nen Dolch oder eine Armbrust und keine Donnerbüchse oder ein Breitschwert. Ein Krieger in Plattenrüstung schleicht sich nirgendwo unbemerkt an. Außerdem wirkt es schon etwas seltsam, wenn bei einem Sci-fi RPG jemand mit einem Schiff aufkreuzt, welches ausdrücklich dreifach so gut gepanzert und fünfmal so gut bewaffnet ist wie die Schiffe der übrigen Mitspieler zusammen und überdies einen Durchmesser von 5 Sonnen besitzt. Nehmt Rücksicht auf die anderen, und versucht nicht immer übermächtig sein zu wollen.


4. Sonstige Regeln

Sich an vorher vereinbarte Regeln halten. Die stehen meistens im ersten Post des Hauptthreads. Meistens Dinge wie „jeder nur ein Char“, „nur die und die Klassen/Kräfte/Rassen erlaubt*“ usw.


5. Sonstiges

Rechtschreibung so gut man eben kann einhalten, wir sind hier nicht beim Deutschdiktat aber manchmal versteht man hier ganze Sätze nicht. Für Anfänger ist es vielleicht empfehlenswert, sich den Post nachdem man ihn verfasst hat, nochmal durchzulesen und auf Fehler zu untersuchen. Wir sind hier nicht auf einem Schnellschreibewettbewerb, lasst euch also ruhig Zeit mit eurem Post.

Freundlich bleiben. Überall auf dem Abenteuerspielplatz beschreiben Leute wie sie sich gegenseitig prügeln, kreuzigen oder sonst was antun. Dies ist nicht unhöflich. Im Gegensatz zu Sprüchen die nicht auf die jeweilige „Kunstfigur“ oder „Rolle“ sondern auf den realen Spieler selbst abzielen.
Wenn du beispielsweise innerhalb eines RPGs einen Gegenspieler mit "Du Fischkopf" (für Fischkopf ein beliebiges schlimmeres Schimpfwort einsetzen) beschimpfst, dann ist das nicht weiter schlimm. Wenn du allerdings das selbe zu dem Spieler der Figur sagst, ist es eine Beleidigung. Es wird also zwischen Spielfigur und Spieler strikt unterschieden.

Design. Innerhalb der Posts sollte irgendwie ersichtlich sein, wer was denkt oder sagt. Ich zB benutze"Anführungszeichen und fette Schrift" für meine Sprache und so sehen Gedanken aus.

Stil. Nun ja, Stil, der berühmte Geschmack über den man halt nicht streiten kann. Erstmal nur soviel: man kann auch mal Redewendungen verwenden wie sie in Büchern vorkommen. Statt 3x "er sah..." zB mal ein "sein Blick schweifte über..." oder so, das ist aber schon für Fortgeschrittene, was aber nicht bedeuten soll, dass ihr euch nicht auch bemühen könnt, etwas Abwechslung in eure Posts zu bringen.

* Darüber kann man mit dem Spielleiter (=Themenstarter oder Stellvertreter Desselben) verhandlen.

Sollten Fragen zu einzelnen Punkten oder neue Fragen aufkommen, so wendet euch bitte an einen beliebigen RPG Mod eurer Wahl oder an einen Administrator!

--------------------------------------------------


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Make some good Memories, today!

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017 - 11:16